theater und schule



Theaterpädagogische angebote

Genau Bescheid wissen: Vor- und Nachbereitung
Wir kommen gerne zu Ihnen in die Schule und bereiten Ihre Klasse auf den Besuch im Theater und das Stück vor. Genauso bieten wir an, nach dem Theaterbesuch mit der Klasse auf wichtige Punkte der Inszenierung einzugehen und diese zu vertiefen. In beiden Fällen arbeiten wir mit spielpraktischen sowie szenischen Übungen und diskutieren über das Erlebte.

Wie alles ineinander greift: Blick hinter die Kulissen
Ganz unterschiedliche Berufe und Abteilungen arbeiten zusammen, um das sichtbar zu machen, was die Zuschauer*innen auf der Bühne sehen und erleben. Bei einem Blick hinter die Kulissen erklären wir, wie das alles funktioniert und dann auf der Bühne ineinander greift. In Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch ist die Führung kostenfrei.

Mittendrin: Die Patenklasse
Zu ausgewählten Stücken bieten wir eine Klassenpatenschaft an: Sie begleiten ein Stück im Entstehungsprozess und erhalten dadurch einen Einblick in die Arbeit des künstlerischen Teams. Durch einen Proben- und einen Vorstellungsbesuch besteht die Möglichkeit, den Entstehungsprozess mit dem finalen Stück zu vergleichen. Eine theaterpädagogische Vor- und eine Nachbereitung begleitet die inhaltliche Auseinandersetzung. Sprechen Sie uns an, welche unserer Premieren für Sie und Ihre Klasse von Interesse ist.

Idee-Impuls-Spiel: Fortbildungen
Zu ausgewählten Themen und Stücken bieten wir Fortbildungen für Pädagog*innen aus Kita/Kiga oder Schule an. Die Bandbreite der Veranstaltungsreihe reicht von theaterpädagogischen Grundlagen bis hin zu szenischen und inszenatorischen Elementen. Die Umsetzbarkeit für Ihren Unterricht oder Ihre Theaterarbeit mit Kindern steht dabei immer im Mittelpunkt der Fortbildung. Wir informieren an dieser Stelle über kommende Veranstaltungen.



Theater im klassenzimmer

LeiK +
Lesung im Klassenzimmer + theaterpraktische Elemente
In Interaktion mit Charakteren aus den WLB-Stücken – in Ihrem Klassenzimmer!

Da Schulklassen momentan nicht zu uns in die Junge WLB kommen können, kommen wir zu Ihnen. Mit TiK + erleben die Schüler*innen hautnah, wie ein*e Schauspieler*in in eine Rolle eintaucht, um mit der Klasse Ausschnitte aus unseren Inszenierungen spielend zu lesen. Dabei lesen die Schüler*innen einzelne Textbausteine dialogisch mit, um so Teil der Geschichte zu werden. Daran anknüpfend werden unsere Theaterpädagog*innen mit der Klasse theaterpraktische Aufgaben erarbeiten, die gemeinsam ausgewertet werden können. Ebenso soll dadurch ein Transfer in die Lebenswelt der Schüler*innen stattfinden, der Rückschlüsse auf das eigene Verhalten zulässt.

Produktionen
Romeo und Julia von William Shakespeare für 7. bis 9. Klasse
Der goldne Topf von E.T.A.Hoffmann für 10. bis 13. Klasse
LeiK + findet unter der Berücksichtigung der aktuellen Hygienebestimmungen an Schulen statt. Dauer: 60 Minuten, Kosten pro Klasse: 75 EUR

Informationen und Anmeldung



kulturrucksack

Der Esslinger Kulturrucksack ist ein Kooperationsprojekt der WLB/Jungen WLB, der Villa Merkel, der Galerien der Stadt Esslingen, des Kommunalen Kinos und des PODIUM Festival.

Alle Esslinger Schüler*innen der 5. und 6. Klassen können
  • an spannenden Veranstaltungen ausgewählter Esslinger Kultureinrichtungen teilnehmen
  • in Workshops ihren Ausdrucksformen und Ideen Raum geben
  • erleben wie Kunst Welt sichtbar macht und sie als Möglichkeit eines poetischen Verständnisses von Realität erleben
  • Fantasie und Kreativität in ihre Alltagsrealität integrieren

Die Schüler*innen besuchen eine Vorstellung in der aktuellen Spielzeit - im diesem Fall des Kinderstücks "Satelliten am Nachthimmel" von Kristofer Grønskag  - in der WLB Esslingen und nehmen an passend dafür konzipierten Workshops vor und nach dem Theaterbesuch teil.



Partnerschulen

Wollen Sie Kulturarbeit an Ihrer Schule fördern und zum Bestandteil des Schulprofils machen? Werden Sie unser Partner!  Wir bieten Ihnen neben Vorstellungsbesuchen für Schüler*innen aller Jahrgangsstufen kostenfreie theaterpädagogische Begleitung für ausgewählte Projekte. Die Zusammenarbeit wird auf Ihre Anforderungen und Ihr Schulprofil gemeinsam mit uns abgestimmt. Wenn Sie Interesse an einer Kulturpartnerschaft mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen haben oder weitere Informationen benötigen, melden Sie sich gerne. Gemeinsam besprechen wir, wie sich eine Kooperation in Ihre Schulstruktur integrieren lässt.

Aktuell sind wir Kooperationspartner folgender Schulen

Grundschulen
  • Breitwiesenschule, Hochdorf
  • Friedrich-Schiller-Schule, Großheppach
  • Grundschule im alten Konvikt, Ehingen
  • Katharinenschule, Esslingen
  • Lindenschule, Ostfildern
  • Mörikeschule, Köngen
  • Grundschule Hegensberg, Liebersbronn

Gemeinschaftsschulen

Realschule

Gymnasien
  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Filderstadt
  • Johannes-Kepler-Gymnasium, Stuttgart
  • Lise-Meitner-Gymnasium, Böblingen
  • Mörike-Gymnasium, Esslingen
  • Raichberg Gymnasium, Ebersbach an der Fils


Berufliche Schule

    • Fritz-Ruoff-Schule, Nürtingen


Förderschule

    • Bodelschwinghschule, Nürtingen SBBZ
    • Rohräckerschulzentrum ​Esslingen SBBZ
    • Lindenschule Ostfildern SBBZ



wlb klassenkasse

FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN THEATERBESUCH

Lehrer*innen können die Klassenkasse für Schüler*innen nutzen, die eine finanzielle Unterstützung benötigen.

Kontakt für Schulen
Anna Grube
Tel. 0711 / 968 804 – 214
anna.grube@wlb-esslingen.de
Nachweise müssen nicht geliefert werden.