Das Ensemble der WLB

Franziska Theiner

Franziska Theiner

wurde 1985 in Augsburg geboren und absolvierte 2010 ihre Schauspielausbildung an der akademie für darstellende kunst in Ulm. Sie debütierte im Anschluss am Theater Maßbach in einigen Kinderstücken, zum Beispiel als das Sams in Paul Maars Uraufführung „Ein Sams zu viel“. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie am akademie theater ulm schauspielerisch, sängerisch und musikalisch in zahlreichen Produktionen mit. Von 2012 bis 2014 war sie fest an der Jungen WLB engagiert.


Nach ein paar Jahren der freiberuflichen Tätigkeit, die sie auch in den Filmbereich führte, kehrte sie zunächst als Gast unter anderem in den Produktionen „Auerhaus“ und „Der Mondscheindrache“ an die WLB zurück. Ab der Spielzeit 2020/2021 ist sie festes Ensemblemitglied der WLB.


http://www.franziskatheiner.de/

Wirkt mit in
Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück
Urmel aus dem Eis
Der Mondscheindrache
Wir sind die Neuen
Zurück