Das Ensemble der WLB

Kathrin Sievers

wurde 1966 in Schleswig geboren. Nach Studien- und Arbeitsaufenthalten in Taiwan und China studierte sie Germanistik und Sinologie in Heidelberg. Zwischen 1994 und 1995 war sie zunächst als Dramaturgieassistentin am Burgtheater Wien, von 1996 bis 1999 als Regieassistentin am Schauspiel Essen tätig. Seit 1999 arbeitet Kathrin Sievers als freie Regisseurin u.a. am Schauspiel Essen, Wuppertaler Bühnen, Bochumer Schauspielhaus, theater der keller Köln, Wolfgang-Borchert-Theater Münster, arttheater Köln, English-Theatre-Company Essen, Akademietheater Köln, National School of Drama, Delhi/Indien und dem Theater Duisburg.
Kathrin Sievers war zwischen 2005 und 2010 Hausregisseurin der English Theatre Company Essen und leitet seit 2016 das Seniorentheater in der Altstadt in Düsseldorf. im Jahr 2007 wurde sie für den Künstlerinnenpreis des Landes Nordrhein-Westfalen nominiert, 2018 gewann sie den Deutschen Amateurtheaterpreis "Amarena".
Mit Annette Wolf verbindet Kathrin Sievers eine langjährige Zusammenarbeit. "Und wer nimmt den Hund?" ist ihre erste Arbeit an der Württembergischen Landesbühne Esslingen.


 

Zurück