Das Ensemble der WLB

Marcel Keller

Der Regisseur und Bühnenbildner (*1960) arbeitete nach langjähriger Assistenz bei Jürgen Rose ab 1985 als Bühnenbildner an den Münchner Kammerspielen, dem Schillertheater Berlin, dem Bremer Theater, der Oper Leipzig und der Comédie Française.
Seit 1993 führt er auch Regie, u. a. am Staatstheater Stuttgart, am Residenztheater München, am Neumarkt Theater Zürich und am Theater Basel. Marcel Keller entwarf Ausstellungen für das Deutsche Historische Museum Berlin, das Haus der Geschichte und das Theodor-Heuss-Haus in Stuttgart. Im Winter 2006 präsentierte er im Leopold-Hoesch-Museum seiner Geburtsstadt Düren eine Werkschau und ein Mini-Theaterfestival unter dem Titel „Bühne Museum“.
Marcel Keller entwarf u.a. Bühnenbilder für das Theater Heilbronn, das Theater Ingolstadt, das Landestheater Linz sowie das Theater Heidelberg. Als Regisseur und Bühnen- und Kostümbildner ist Marcel Keller in den letzten Jahren regelmäßig am Theater Augsburg, am Theater Osnabrück, am Theater Würzburg sowie am Theater Magdeburg tätig.


Dem Publikum der WLB ist Marcel Keller durch zahlreiche Arbeiten bestens bekannt. So zeichnete er u.a. in den letzten Jahren für Inszenierung und Ausstattung der Produktionen „Der Freischütz“, „Shockheaded Peter“, „Doctor Faustus‘ Magical Circus“ oder „Backbeat – Die Beatles in Hamburg“ verantwortlich. 2021 ist er an der WLB als Regisseur und Ausstatter für die Produktionen "Was ihr wollt" und "Minna von Barnhelm" tätig.

Wirkt mit in
Backbeat - Die Beatles in Hamburg
Der Kontrabass
Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück
Zurück