Zoran Drvenkar Die Kurzhosengang 10+

Warum die Kurzhosengang Kurzhosengang heißt, weiß eigentlich keiner außer der Kurzhosengang. Was haben katastrophale Schneestürme, eingeschneite hochschwangere Frauen, überraschende Grizzlybären und Züge in Überschallgeschwindigkeit mit kurzen Hosen zu tun? Die vier kanadischen Jungs Rudolpho, Island, Snickers und Zement verraten uns mit überbordender Fantasie die Antwort. Eine Geschichte über echte Freundschaft, Toleranz und Zusammenhalt.
Ausgehend vom 2005 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Roman verlagert die Bühnenfassung das Geschehen der Vorlage aus dem Fernsehstudio ins Theater, als Gastspiel des Royal Theater of Toronto.

 

Premiere: 19. April 2015

Inszenierung:

Jakob Weiss

Bühne:

Jakob Weiss

Kostüme:

Elena Gaus

Mit: Daniel Elias Böhm Martin Frolowitz Markus Michalik Tobias Strobel