Hörbe mit dem großen Hut

Otfried Preußler

Hörbe ist schon ein ganz besonderer Hutzelmann: Während die anderen Hutzelmänner im Siebengiebelwald zufrieden ihrer Arbeit nachgehen, zieht es den Hutmacher Hörbe in die Ferne. An einem besonders schönen Herbsttag macht er sich auf zu einem Ausflug. Auf seiner Wanderung erlebt Hörbe so manches Abenteuer, das er sich nicht hätte träumen lassen: Er muss sich gegen gefräßige Ameisen wehren, gerät in ein Gewitter, plumpst mitsamt seinem Hut in den Teich und landet schließlich in den Worlitzer Wäldern, wo der grausige Plampatsch sein Unwesen treiben soll. Aber ist das alles wahr, was man sich im Siebengiebelwald erzählt …?
Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker erzählt von kleinen und großen Abenteuern und einer besonderen Freundschaft.