LesART Sten Nadolny: Das Glück des Zauberers

Mit seinem Roman „Die Entdeckung der Langsamkeit“ wurde Sten Nadolny auf einen Schlag berühmt. Es folgten weitere Werke, für die er zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhielt. In seinem jüngsten Roman „Das Glück des Zauberers“ erzählt Sten Nadolny die Geschichte des Zauberers Pahroc, die bis in die Jahre vor dem Ersten Weltkrieg zurückreicht. Pahroc kann durch die Lüfte spazieren, durch Wände gehen und für Sekunden aus Stahl sein, was ihm dabei hilft, auch den nächsten Krieg zu überleben. Als es ihm gelingt, Geld herbeizuzaubern, kann er endlich auch seine wachsende Familie ernähren. Pahroc gehört bald zu den Großen seines heimlichen Fachs, getarnt als Radiotechniker, Erfinder und Psychotherapeut …

Eine Veranstaltung der Stadtbücherei Esslingen. Hinweis: Karten für die Veranstaltungen im Rahmen von LesART sind ausschließlich über die Stadtbücherei Esslingen zu erwerben.

Archiv-Stück – keine weiteren Vorstellungen