Sumchi

Eine wahre Geschichte über Liebe und Abenteuer

Amos Oz

Der 11-jährige Sumchi ist hoffnungslos in Esthi, seine Klassenkameradin, verliebt. Er träumt sich in das Land Ubangi-Schari, wo zahlreiche Abenteuer auf ihn warten und in das er eines Tages ziehen will. Aber zuerst einmal bekommt er ein Fahrrad, mit dem er sich auf den Weg nach Ubangi-Schari machen will. Doch seine Reise erweist sich als gar nicht so einfach. Das Fahrrad wird ihm von seinem Freund Aldo abgeluchst, er lässt sich auf einen Tauschhandel mit dem größten und stärksten Jungen weit und breit ein und er bekommt einen echten Hund, den er jedoch nicht lange behalten darf. Ob das Glück ihn am Ende noch zu Esthi führt?
Der große israelische Erzähler Amos Oz hat mit „Sumchi“ sein erstes Kinderbuch geschrieben. Es ist eine sensible, kurzweilige und rührende Geschichte – nicht nur für Kinder.