Der Esslinger Kulturrucksack

Der Esslinger Kulturrucksack ist ein kulturpädagogisches Angebot für Schülerinnen der Klassenstufe 5 der Stadt Esslingen. Er ist ein gemeinsames Kooperationsprojekt der WLB/Junge WLB, der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen und dem PODIUM Festival.

Kunst als Grundnahrungsmittel für alle! Alle Esslinger SchülerInnen der 5. Klassen können …
  • … an spannenden Veranstaltungen ausgewählter Esslinger Kultureinrichtungen teilnehmen
  • … bei aktiver Vor- und Nachbereitung ihren eigenen künstlerischen Ausdrucksformen Raum geben
  • … erleben wie Kunst Welt sichtbar macht und sie als Möglichkeit eines poetischen Verständnisses von Realität erleben
  • … Fantasie und Kreativität in ihre Alltagsrealität integrieren
Der Esslinger Kulturrucksack geht in der Spielzeit 2017/2018 bereits in die dritte Runde. Alle weiterführenden Schulen sind mit der Unterstützung der RektorInnen und der KontaktlehrerInnen mit dabei.

Die SchülerInnen besuchen eine Vorstellung des Kinderstücks Die Kurzhosengang und das Totem von Okkerville von Zoran Drvenkar in der WLB Esslingen und nehmen an passend dafür konzipierten Workshops vor und nach dem Theaterbesuch teil.
Sie sehen eine Musik- oder Tanztheaterinszenierung im Rahmen des PODIUM Festival und besuchen in der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen eine Ausstellung. Im Vorfeld kommt eine Kulturpädagogin in die Klassen.

DAS THEATERTÄSCHLE unterwegs

Das Theatertäschle unterwegs wird für die Schüler an bestimmten Orten in Baden-Württemberg gepackt. In dieser Spielzeit arbeiten wir eng mit Bietigheim-Bissingen und Ellwangen zusammen. An beiden Orten schauen sich die 5. Klassen das Kinderstück Die Kurzhosengang und das Totem von Okkerville von Zoran Drvenkar an und bekommen dazu flächendeckend Vor- und Nachbereitungen von unseren Theaterpädagogen. Unser Ziel dabei ist, auf dem Land das Interesse für das Theater zu verstärken und zu einem festen Bestandteils des Schulalltags zu machen. 

Das Theatertäschle Vor ort

Das Theatertäschle der WLB Esslingen gibt es seit der Spielzeit 2014/2015. Es handelt sich dabei um ein Theaterangebot für alle 8. Klassen. Auch hier werden passend zum Vorstellungsbesuch Vor- und Nachbereitungen konzipiert, die die Theatererfahrung der Schüler nachhaltig vertiefen.

Die SchülerInnen besuchen eine Vorstellung des Jugendstücks Ein Kriegsspiel.

Interessierte LehrerInnen können sich herfür in der Theaterpädagogik melden:
theaterpaedagogik@wlb-esslingen.de