Das Ensemble der WLB

Boris Burgstaller

Boris Burgstaller

Der gebürtige Stuttgarter besuchte von 1973 bis 1977 die Private Schauspielschule in Stuttgart. Anschließend folgten Engagements am Zimmertheater Münster und am Theater Dortmund. Während der ersten Intendanz von Friedrich Schirmer in Esslingen war er von 1985 bis 1989 an der WLB engagiert. Anschließend ging er 1989 bis 1993 mit Friedrich Schirmer an die Städtischen Bühnen Freiburg. Seit 1993 gehört er zum Ensemble des Staatstheaters Stuttgart. An der WLB war Boris Burgstaller bereits in „Hamlet – Prinz von Württemberg“ in der Spielzeit 2015/2016 als Gast zu sehen. In Karl-Heinz Otts „Die Auferstehung“ steht er nun wieder auf der Bühne der WLB.

Wirkt mit in
Die Auferstehung (UA)
Zurück