Das Ensemble der WLB

Céline Papion

Céline Papion

Céline Papion, geboren 1982 in Orléans, Frankreich, ist Cellistin und Performerin.
Sie studierte in Orléans bei Raphaële Sémézis sowie bei Hélène Dautry, Philippe Müller und Ophélie Gaillard in Paris, bevor sie an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart zu Prof. Jean-Guihen Queyras wechselte. Ein solistisches Aufbaustudium mit Prof. Francis Gouton an der Musikhochschule Trossingen rundete ihre Ausbildung ab. Während ihres Studiums war sie Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung Live Music Now in Stuttgart.
Céline Papion ist Mitglied sehr unterschiedlicher Formationen wie Barock-Ensembles - Arsys Bourgogne, Il Capriccio und Stiftsmusik Stuttgart - und Ensembles für zeitgenössische Musik - cross.art und S-K-A-M, Stuttgarter Kollektiv für aktuelle Musik. Seit 2008 spielt sie regelmäßig am Theater Junges Ensemble Stuttgart (JES). Kooperation und eigene Projekte bringen sie u. a. nach Frankreich, Deutschland, Irland, England, Belgien, Luxemburg, Holland, Brasilien, Taïwan und Malaysia.
An der WLB ist sie in "Hedda Gabler" zu sehen.

Wirkt mit in
Hedda Gabler
Zurück