Das Ensemble der WLB

Dominik Hoffmann


wurde 1993 in Trier geboren und erhielt seine erste musikalische Ausbildung an der Dommusikschule Trier. Nachdem er dort die kirchenmusikalische C-Ausbildung absolviert hatte, war er in Trier und Freiburg als Chorleiter tätig. Im Oktober 2015 begann er ein Schulmusikstudium mit Hauptfach Gesang an der Musikhochschule Stuttgart. Seither ist er als Bariton sowohl kammermusikalisch, als auch solistisch im Großraum Stuttgart tätig. Er ist Mitglied des Kammerchores der Musikhochschule Stuttgart sowie des Männervokalquartetts „Dignus“. Als Solist war er etwa in Joh. Seb. Bachs „Magnificat“ oder als Jesus in der Matthäus-Passion von Heinrich Schütz zu hören. Seit Januar 2017 ist er Stipendiat der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk. In der Spielzeit 2017/18 wirkt Dominik Hoffmann als Gast bei der Produktion „Der Freischütz“ an der WLB Esslingen mit.


Wirkt mit in
Der Freischütz (UA)
Zurück