Das Ensemble der WLB

Frank Stöckle

Frank Stöckle

geboren 1964 in Stuttgart. Von 1988 bis 1992 Schauspielausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Seit 1992 Gast-Engagements als Schauspieler und Musiker/Sänger u.a. am Staatstheater Luxemburg, Staatstheater Stuttgart, an der WLB Esslingen, am Landestheater Tübingen, Renitenztheater Stuttgart. Arbeiten für Film und Fernsehen, darunter für den „Tatort“, „Täterätää – Die Kirche bleibt im Dorf 2“ (Regie: Ulrike Grote), „Die Kirche bleibt im Dorf“ (SWR Fernsehserie), „Rommel“ (Regie: Niki Stein) etc. 2016 diverse internationale Filmfestivalpreise und den Camgaroo-Award für die Rolle des Vaters im Kurzfilm „The Call“ (Regie: Ammar Sonderberg). Außerdem Singer-Songwriter mit eigenen Songs und Stationvoice für ARTE Television. An der WLB Esslingen ist Frank Stöckle aktuell in „Der stumme Diener“ zu sehen.


 

Wirkt mit in
Der stumme Diener
Zurück