Das Ensemble der WLB

Ingibjörg Jara Sigurðardóttir

1984 in Reykjavik (Island) geboren, studierte Kostümbild bei Prof. Florence von Gerkan (Vordiplom) und Bühnen- und Kostümbild bei Prof. Hartmut Meyer (BA/MA) an der Universität der Künste Berlin. Seit ihrem Abschluss ist sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin in Deutschland, den Niederlanden und in Island tätig; darüber hinaus nahm sie an Gruppenausstellungen teil und gab am Al-Harah Theater in Palästina Unterricht. Sie arbeitete u.a. als Bühnenbildnerin für „Merlin – oder das Wüste Land“ am Uni.T Berlin (Regie: Prinzip-Gonzo, 2011), als Bühnen- und Kostümbildnerin für „Die Ratten“ am BAT / Maxim Gorki Theater Berlin (Regie: Nick Mockridge 2011), für „Die Götterdämmerung“ an der AdK Berlin (Regie: Julia Lwowski, 2013), „Baal“ an der Schaubühne Berlin (Regie: Nick Mockridge, 2013) und als Kostümbildnerin für „Rigoletto“ an der Opera Zuid Maastricht (Regie: Stefán Baldursson, 2015). Jüngst entwickelte sie Raumkonzepte für ÓK / Operntage in Kopavogur, Island und übernahm dort die Ausstattung für „Sealskin“ (Regie: Árni Kristjánsson 2016). Sie assistierte u.a. an der Isländischen Oper, am Berliner Ensemble, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und an der Deutschen Oper Berlin. Derzeit arbeitet sie am Königlichen Theater in Kopenhagen, Dänemark. An der WLB Esslingen ist Ingibjörg Jara Sigurðardóttir für die Umsetzung des Bühnen- und Kostümbildes in "Peter Pan" zuständig.


 

Zurück