Das Ensemble der WLB

James Lyons

James Lyons, in New York geboren, lebt und arbeitet seit 1980 in Deutschland. Der Fulbright Stipendiat studierte Schauspiel und Regie an der Folkwangschule Essen und arbeitete als Regieassistent am Düsseldorfer Schauspielhaus an der Seite von Peter Palitzsch. Mit der 1999 verstorbenen Schauspielerin und Diseuse Ortrud Beginnen verband James Lyons eine 16-jährige künstlerische Zusammenarbeit. Zahlreiche Revuen und Kabarett-Programme sind in dieser gemeinsamen Zeit entstanden, begonnen 1983 unter der Intendanz von Claus Peymann am Schauspielhaus Bochum mit der „Minna“-Trilogie. Am Deutschen Schauspielhaus Hamburg feierten beide Anfang der 90er Jahre mit der satirischen Heimatrevue „Wir Mädel singen“ Triumphe. Am Wiener Burgtheater wurde 1997 in ihrem monarchistischen Abend „Ein Zacken aus der Krone“ die Übernahme Österreichs satirisch geprobt. An der WLB Esslingen inszeniert James Lyons in der Spielzeit 2017/18 "Wir Mädel singen - Eine deutsche Angelegenheit", "ELVIS, Comeback!" sowie "Mein Freund Rudi".

Wirkt mit in
Elvis, Comeback!
Mein Freund Rudi
"Wir Mädel singen"
Zurück