Das Ensemble der WLB

Johan Heß

1977 geboren in Leipzig, studierte Germanistik, Theaterwissenschaft und Informatik. 2005-2010 war er am Staatstheater Nürnberg und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg Regieassistent.
Bislang inszenierte er u.a. am Schauspielhaus Hamburg, am Jungen Schauspielhaus Hamburg, am Theater Lüneburg, Theater Rudolstadt, am Theater Senftenberg und am Nürnberger Staatstheater. An der WLB inszenierte er „Alte Liebe“, „Nils Holgerssohn“ (Lesekiste), "Ring of love oder Der Preis des Rums" und "Fünf Wochen im Ballon" (Lesekiste).
Sein Theaterstück »Die Straße« wurde zum Heidelberger Stückemarkt 2010 eingeladen und mit dem Förderpreis für junge Dramatik ausgezeichnet. Das Stück »Rosa, wie ein bißchen rot« wurde 2004 zum Stückemarkt der Berliner Festspiele eingeladen.


 

Wirkt mit in
Der Hals der Giraffe
Alte Liebe
Zurück