Das Ensemble der WLB

Laura Tetzlaff

1981 in Les Lilas in Frankreich geboren, studiert sie Theater-, Literatur- und Medienwissenschaften in Leipzig. Nach ihrem dreijährigen Engagement als Regieassistentin am Staatstheater Stuttgart, inszeniert sie dort ihr Debüt „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ von Rainer Werner Fassbinder.
Seit der Spielzeit 2011/12 arbeitet sie als freie Regisseurin u.a. am Schauspiel Stuttgart, am theater // an der rott in Eggenfelden, am Forum Freies Theater in Düsseldorf und im Eurotheater Central in Bonn.
An der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg unterrichtet sie zudem als Dozentin für Schauspiel.
An der WLB inszenierte sie in der Spielzeit 2015/16 drei Folgen von der Hörspielserie "Der Frauenarzt von Bischofsbrück". 2017/18 inszeniert sie die Lesekiste "Rico, Oskar und die Tieferschatten" und das Schauspiel "Frau Emma kämpft im Hinterland".

Wirkt mit in
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Der Frauenarzt von Bischofsbrück (4) - Flucht in die Alpen
Frau Emma kämpft im Hinterland
Der Frauenarzt von Bischofsbrück (6) - Gefahr auf Burg Greifenklau
Der Frauenarzt von Bischofsbrück (5) - Olé España
Zurück