Das Ensemble der WLB

Marco Süß

geboren in Karl-Marx-Stadt, Abitur in Chemnitz, Heimat in Hugoldsdorf. Studium bei Rudolf Münz, Lehr-und Wanderjahr zum Théâtre de Nihilo Nihil Paris, Regieassistent am Theater Junge Generation Dresden, Mitbegründer off - theater struktur fokal" in Leipzig, Wanderregisseur. Seit 2004 neig‘schmeckt in Esslingen als Leiter der Jungen WLB und Regisseur zum Beispiel von "Don Quixote".

Wirkt mit in
Die Abenteuer des Odysseus
Der weiße Wolf
Fatima und der Traumdieb
Zurück