Das Ensemble der WLB

Michaela Stolte (Dramaturgin)

Michaela Stolte (Dramaturgin)

geboren 1984 in Parchim, studierte Europäische Medienwissenschaft in Potsdam, Berlin und Utrecht sowie Dramaturgie in Frankfurt am Main. Nach Hospitanzen und Assistenzen in Frankfurt, Basel und Berlin war sie 2011 Co-Dramaturgin bei Horror Vacui, einer Produktion des Regie-Duos Auftrag: Lorey am Schauspiel Frankfurt. Sie übernahm die Dramaturgie für Bernhard Mikeskas ortsspezifische Arbeiten IN MY ROOM :: Die Geschichte von Julie und DEPARTURE :: ZÜRICH HB (Gessnerallee Zürich 2012 und 2013). Eine kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet sie zudem mit Sabine Born, Maria Isabel Hagen, Eleonora Herder und Falk Rößler. Folgten Dramaturgien für unterschiedliche Performances, szenische Installationen und ortspezifische Theaterproduktionen in Frankfurt, Gießen, Marburg. Michaela Stolte erhielt 2014 das Marie-Zimmermann-Stipendium für Dramaturgie. Seit der Spielzeit 2014/2015 ist sie Dramaturgin an der WLB.

Zurück